Vorprüfung

Vorprüfung
įskaita statusas T sritis švietimas apibrėžtis Moksleivių žinių, mokėjimų ir įgūdžių tikrinimo forma. Įskaita atsiskaitoma už praktiką (mokomąją, gamybinę, pedagoginę), laboratorinius, kursinius, seminarinius, projektavimo darbus. Dažnai ji būna diferencijuota, t.y. vertinama pažymiu. Studentai prie sesijos egzaminų prileidžiami tik tada, kai gauna visas mokymo plane numatytas įskaitas. atitikmenys: angl. course credit; course test vok. Vorprüfung rus. зачёт

Enciklopedinis edukologijos žodynas. 2007.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Vorprüfung — ↑Physikum, ↑Tentamen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Vorprüfung — Vor|prü|fung 〈f. 20〉 Prüfung zur Auswahl der Besten für die eigentliche Prüfung, Ausscheidungsprüfung * * * Vor|prü|fung; Syn.: Test, Vorversuch, (veraltet, vgl. Probe, 2:) Vorprobe: in der Chemie Bez. für seit alters praktizierte Handversuche… …   Universal-Lexikon

  • Vorprüfung — amtliche Bezeichnung für die der turnusmäßigen ⇡ Außenprüfung der Finanzbehörde vorausgegangene Prüfung …   Lexikon der Economics

  • Vorprüfung — Vor|prü|fung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Diplom-Vorprüfung — Mit dem durch Vergabe eines Zeugnisses bestätigten Bestehen der Diplom Vorprüfung (umgangssprachlich Vordiplom) hat der Student eines Diplom Studiengangs die Grundlagen seines Studienfachs erlernt und damit das Grundstudium beendet. Im nun… …   Deutsch Wikipedia

  • Ärztliche Vorprüfung — Physikum ist die überlieferte Bezeichnung für den ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung (Bezeichnung nach alter Approbationsordnung: Ärztliche Vorprüfung), die erste umfassende Prüfung im Rahmen des Medizinstudiums nach der deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • GRW — steht für Grundsätze und Richtlinien für Wettbewerbe auf den Gebieten der Raumplanung, des Städtebaus und des Bauwesens. Sie regelt in Deutschland die Auslobung und Durchführung von Architektenwettbewerben um Entwürfe und Ideen für die Gestaltung …   Deutsch Wikipedia

  • AAppO — Approbationsordnungen (von lat. approbatio = Billigung, Genehmigung) regeln in Deutschland die Zulassung zu den akademischen Heilberufen Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut und… …   Deutsch Wikipedia

  • Approbationsordnung — Approbationsordnungen (von lat. approbatio = Billigung, Genehmigung) regeln in Deutschland die Zulassung zu den akademischen Heilberufen Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut und… …   Deutsch Wikipedia

  • Tierärztliche Approbationsordnung — Approbationsordnungen (von lat. approbatio = Billigung, Genehmigung) regeln in Deutschland die Zulassung zu den akademischen Heilberufen Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”